[Python-de] win32net-resonse won' t properly appear on screen (Unicode-problem)?

Julian Schaefer-Jasinski julschae at t-online.de
Thu Oct 25 17:14:56 EDT 2001


Hi,

ich habe ein paar kleine admin-scripte in python geschrieben und
verwende dort win32net.NetLocalGroupEnum().  Wenn ich
das Resultat aber auf dem Bildschirm ausgeben moechte,
kriege ich die Fehlermeldung, dass ASCII nur 128 erlaubte
Zeichen besitzt. Vermutlich verantwortlich hierfuer ist das "ae"
in der Beschreibung der Administratoren-Gruppe in Windows
2000.

Ich habe locale.setlocale(locale.LC_ALL, 'de') versucht, so
wie es in der Referenz vorgeschlagen wird. Hat aber leider
nur eine Fehlermeldung produziert.

Auch ein msg.encode('latin-1') hat nicht wirklich funktioniert.
Anstatt auf ein auml (ae) wird  das Zeichen zu einem otilde
(o~) translatiert.

Kennt irgendjemand dieses Problem? Ist es ein code-page-
Problem oder ein Kovertierungsproblem?

Zwar würde es klappen die Sonderzeichen per ord(chr)
zu bestimmen und dann entsprechend auszugeben (print "#").
Aber diese Lösung erscheint mir nicht wirklich befriedigend.

Ich verwende das letzte offizielle nicht-pre-release von
Active Python. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im voraus,
Gruesse,

Julian

_______________________________________________
J. Schaefer-Jasinski,                         Frankfurt, Germany




More information about the Python-de mailing list