[Python-de] Dictionary-Problem

Dr. Bernd Freistedt bernd at bfrei.net
Sun Sep 9 21:02:49 EDT 2001


Hallo Stefan,

das war ein schoenes, lehrreiches Beispiel. Danke.

---Stefan Schwarzer (python-de at starship.python.net) wrote on Sun, 09 Sep 2001 14:48:02 +0200

> Du kannst folgendes probieren (ungetesteter Code):
> 
> fields = ['name', 'zusatz', 'vname', 'strasse', 'ort', 'plz',
>             'land', 'tel_p', 'tel_d', 'fax', 'email', 'www',
>             'bemerkung', 'kat', 'mae_name']
> fields_string = ','.join(fields)

Siehste, das kannte ich so noch nicht :-)

> values = []
> for field in fields:  # war: flds
>     needed_form_field = 'm_' + field
>     if form.has_key(needed_form_field):
>         values.append( form[needed_form_field].value )
>     else:
>         values.append('')
> 
> # Anfuehrungszeichen fuer Zeichenketten in SQL INSERT
> # "'" ist " ' ", "''" ist " ' ' " ohne Leerzeichen
> values = [ ("'%s'" % value.replace("'", "''") for value in values ]

------------------------------------------->  ))

Ich hab' auch erst suchen muessen. Vor 35 Jahren (ja, das
ist schon her...) sagte da mein Mathelehrer "'s zieht" :-)

Hm, ganz schoen tricky. Da kommt man nicht drauf - von alleine.
Aber das Konstrukt gefaellt mir.

Muesste nicht auch fields durch diesen Parser laufen, damit die
Felder in fields_string ebenfalls ihre Hochkommata abbekommen?

Gruessli
Bernd




More information about the Python-de mailing list