[Python-de] Calldll;windll;dynwin

Rene Freund rene at meder.de
Sun Aug 12 15:24:44 EDT 2001


--On Sonntag, 12. August 2001 13:53 +0200 Thilo Pfennig <tp at alternativ.net> 
wrote:

> Am 12 Aug 2001 12:53:25 +0200 schrieb M.-A. Lemburg:
>
>> PS: Mich wundert es immer wieder, das in deutschen Mailinglisten
>> soviel über den Sinn und Zweck von Postings diskutiert wird --
>> das Thema ist doch relevant und nicht ob 20k mehr oder weniger
>> über die Leitung wandern (allein für solche Diskussionen wird
>> üblicherweise mehr Bandbreite verbraucht).
>
> Eigentlich gibst da nix zu diskutieren. Bei 20 k bleibt es auch kaum,
> wenn eine Mailingliste mehrere Abonnenten hat.
>
> Es ist ein Grundprinzip, daß man Attachments nicht ungefragt als
> Rundsendung verschickt.
>
> Man muß sich nur immer wieder fragen: Was wäre, wenn das jeder machen
> würde? Also jeder verschickt ihr DLLs und Bibliotheken. In dem o.g. Fall
> hätte ja auch tatsächlich eine URL gereicht, wo man die DLL runterladen
> kann.
>
> Natürlich erfordern solche Diskussionen manchmal sogar mehr Platz - aber
> nur dann, wenn die Leute nicht einfach einen Fehler eingestehen wollen,
> sondern alles noch einmal von vorne diskutieren wollen, was in
> zigtausenden Mailinglisten schon geklärt wurde.
>
> Sollte es Politik dieser Liste sein, daß man hier Attachments
> verschicken kann, verlasse ich sie lieber, bevor hier noch weitere
> Sachen eintrudeln aufgrund dieses Beispiels.
>
hmmm *verwirrt*,

Thilo hat recht, das in Mailinglisten Attachments nix zu suchen haben.
Die Diskussion darüber ist sinnlos. Auch eine Diskussion über die Dis.....
*gähn
Es war ein Fehler. Und keiner hätte die Sache auch nur für voll
genommen, wenn die Antwort nicht so barsch ausgefallen wäre. Gut,
mit der oben angezeigten Mail verdeutlichst du, das du dieses Thema
anscheinend nicht magst, bzw. schon öfters damit zu tun hattest und
eine feste Position (die richtige) eingenommen hast.
Jedoch gibt es unter den 60 (60???) Millionen Deutschen immer wieder
ein paar, die die Regeln nicht kennen. Demnach muss man immer wieder
widerholen, das man bestimmte Sachen nicht macht oder wenn dann
anders. bla, bla, bla.

Nein, wir alle sind der gleichen Meinung (zumindest im Kern). Anlass für
diese Diskussion war eigentlich nur der barsche Ton deiner Antwortmail
auf ihre gut gemeinte Hilfe. passiert schon mal.

Und die bandbreite die für die Diskussion über... bla verbraucht wird. ???
hmm. Zwar unnötig, aber das sind fragen und diskussionen die auftauchen
und halt dazu gehören. Personen die länger das geschehen in den Mailing-
listen  beobachten kennen sich aus. Als neuer ist mir diese Beobachtung
fremd.
egal. Ich will jetzt Thilo nicht als Monster hinstellen *reenmagalle*, aber 
auch
wenn du recht hast, war die Antwort ziemlich unfreundlich. Und
unfreundliche Listen mag keiner. weder ich, noch andere. Und eigentlich will
auch keiner eine.

Ach und Attachments mag HIER keiner. Glaube ich. Selten interessieren sich
alle für ein Thema, bzw. dessen Lösung. Also warum an alle das Attachment
verschicken? Wie gesagt... ein fehler... bla bla.

nun, denn.

cya, reen


P.S. Das unfreundlich habe ich doch wohl etwas deutlich hervorgehoben. *g*,
keine Lust das jetzt umzuschreiben...
P.P.S friede







More information about the Python-de mailing list