[Python-de] Calldll;windll;dynwin

M.-A. Lemburg mal at lemburg.com
Sun Aug 12 13:53:25 EDT 2001


CCF.Herzog at gmx.net wrote:
> 
> On 12 Aug 2001, at 12:04, Thilo Pfennig wrote:
> 
> > Am 09 Aug 2001 11:45:28 +0200 schrieb Beate Lang:
> >
> > > ich habe irgendwo im Netz eine calldll.pyd für Python 2.1 gefunden,
> > > weiß aber nicht mehr wo und hänge sie als Anlage an.
> >
> > Hey, was soll der quatsch? Ich brauche sowas nicht. Attachments haben
> > eigentlich auf Mailinglisten nichts zu suchen!
> > Thilo Pfennig, Kiel
> 
> Stimmt im Prinzip ja schon, aber in dem Fall war das doch wohl
> als freundliche Hilfe auf eine Anfrage gedacht und deshalb sehe ich
> eigentlich keinen Grund gleich so aggressiv zu reagieren.

Dito.

PS: Mich wundert es immer wieder, das in deutschen Mailinglisten 
soviel über den Sinn und Zweck von Postings diskutiert wird --
das Thema ist doch relevant und nicht ob 20k mehr oder weniger
über die Leitung wandern (allein für solche Diskussionen wird
üblicherweise mehr Bandbreite verbraucht).

-- 
Marc-Andre Lemburg
CEO eGenix.com Software GmbH
______________________________________________________________________
Consulting & Company:                           http://www.egenix.com/
Python Software:                        http://www.lemburg.com/python/




More information about the Python-de mailing list