[Python-de] '_' und '__' in quellcode

Dinu Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Fri May 4 17:53:30 EDT 2001


cruciatuz wrote:
> 
> Hallo python-de,
> 
>   In Python-Quellcodes kommen oftmals einfache und doppelte Unterstriche (_
>   und __) vor.
> 
>   bsp:
> 
>   1. __init__(self, spam, egg)
> 
>   2. object._methode()
> 
>   Frage: Wofür ist das gedacht? Was kennzeichnen diese Unterstriche?
> 
>   thx in advance


Hmm, hatten wir das nicht schon einmal, zumindest den ersten
Teil? Siehe unten...

Dinu

-- 
Dinu C. Gherman
ReportLab Consultant - http://www.reportlab.com
................................................................
"The only possible values [for quality] are 'excellent' and 'in-
sanely excellent', depending on whether lives are at stake or 
not. Otherwise you don't enjoy your work, you don't work well, 
and the project goes down the drain." 
                    (Kent Beck, "Extreme Programming Explained")


Dinu Gherman wrote (12.4.2001):
> 
> cruciatuz wrote:
> >
> > Hello python-de,
> >
> >   2 fragen:
> >
> >   1. in python quelltexten sieht man oft 2-fach
> >   unterstrichene namen. beispiel MyModule.__doc__ ,
> >   was für einen effekt erziehlt man mit solchen
> >   unterstrichen?
> 
> Hallo "cruciatuz"!
> 
> Hmm, am besten in einem Python-Buch nachlesen... Aber nur
> ganz kurz: diese Methoden/Variablen haben in Python eine
> "spezielle" Bedeutung, was nichts anderes heisst, als dass
> sie vom Interpreter selbst gesetzt/gelesen/verwendet wer-
> den - ja nach Name und Kontext. Man kann aber solche Vari-
> ablen auch selbst setzen oder solche Methoden selbst im-
> plementieren; speziell bei Methoden muss man das manchmal!



More information about the Python-de mailing list