[Python-de] Fliesskomma-Genauigkeiten <seufz 0.9/>

Dinu Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Wed Apr 25 23:52:51 EDT 2001


"Martin v. Loewis" wrote:
> 
> Marc-Andre hat eigentlich schon alles erklärt, ich versuch's aber auch
> noch mal.

Voellig richtig, daher verstehe ich nicht so recht diese 
erneute Wiederholung...

> [Wiederholung von Gleitkommazahlen]
>
> Es ist wirklich schwierig für jedermann.  Gerade deshalb ist es
> wichtig, dass Python diese Details nicht versteckt (wie das bis Python
> 1.5 passiert ist), sondern sie offenlegt. Python unterscheidet
> bekanntlich zwischen der String-Konvertierung und der representation
> eines Objekts; letztere sollte, wenn möglich, die fehlerlose
> Rückkonvertierung bieten. Seit Python 2 funktioniert das auch für
> Gleitkommazahlen

Eine schoene Begruendung - nur steht sie so nirgendwo (d.h.
dort, wo man es vermuten sollte) beschrieben.

> Es ist tatsächlich irgendwo vermerkt:
> 
> http://www.python.org/cgi-bin/moinmoin/FrequentlyAskedQuestions#line24

Wenn nun Wiederholung schon sein muss, dann so viel von mir 
aus: wie ich bereits gesagt habe, ist mir nach wie vor unklar, 
warum die Ausfuehrungen ueber Rundungseffekte etc. (deren the-
oretische Begruendung ich nicht in Frage stelle) auf einer 
Seite erklaert werden, die von python.org oder python.org/
search voellig unauffindbar ist (bitte ruhig mal ausprobie-
ren)?

Aus meiner Sicht ist es jedenfalls ungluecklich, dass diese
Frage nicht in den "eigentlichen" FAQ aufgelistet ist...

Uebrigens waere es vermutlich in einigen Dokumenten durch-
aus auch angebracht, anzugeben, fuer welche Version von 
Python ein bestimmtes feature existiert. Frueher als nur
ca. einmal pro Jahr eine neue Version herauskam, mag das
weniger interessant gewesen sein...

Dinu



More information about the Python-de mailing list