[Python-de] SQL Anbindung per odbc.odbc()

René Freund rene at meder.de
Tue Apr 24 16:32:22 EDT 2001


Moin,
ist mein erstes Mal hia in dieser Liste, also die Party schmeiss ich später 
*g*...
Leider muss ich meine Frage vorziehen:

Ich versuche schon seit ein paar Tagen eine Verbindung zu einer SQL 
Datenbank
im lokalen Netzwerk herzustellen. Ich habe es auch geschafft! Und zwar so:
(mit pythonwin32all 138 und mySQL 3.7)

 import dbi,odbc
 connection=odbc.odbc("STRING:Datenbankname")

Standard.Das funktioniert aber nur, wenn ich im ODBC-Manager von
Miniweich-Fenster98 schon die entsprechenden Voreinstellungen gemacht habe.
Schön und gut so, aber wenn der Rechner abstürzt oder ähnliches (sprich: 
Die
Datenbankverbindung NICHT geschlossen wird) kann der Rechner danach nicht
mehr an die Datenbank ran (weil der ein Passwort verlangt {obwohl keins
eingestellt ist!!!?!})  Also komme ich mal zu meiner Frage:
 Kann ich die ODBC-Einstellungen übergehen, indem ich alle notwendigen 
Parameter
 wie sonst auch üblich in dem String eingebe??
Ich habe gerade 3 Stunden im Netz nach der Antwort gesurft und soviele 
verschiedene
Syntax gelesen,  das ich hier mal die warscheinlichsten aufführe:

DNS/UID/PWD
driver={SQL SERVER};db=DATENBANKNAME;uid=USERID;dns=DATENBANKSERVER

Die erste Syntax braucht auch den ODBC-Eintrag, und ist die normale 
odbc.odbc() Syntax,
nur etwas erweitert. Kann man sie noch weiter ausbauen??
Die zweite Syntax ist glaube ich die "normale" SQL-Syntax.
Sind die richtig... Brauche ich vielleicht ein anderes Modul?? Gibt es 
diese Möglichkeit
überhaupt? Wenn nein: Wie kann ich die notwendigen Informationen 
automatisch ins
ODBC einbinden, da  das Programm auf vielen Rechnern laufen wird?
Und wie umgehe ich das Problem, das ich auf einmal ein PWD eingeben
muss, wenn ich mich nicht korrekt abgemeldet habe?

Ich hoffe die Antwort ist so simpel wie alles andere in Python, quatsch ich 
weiss es, ich finde
nur nicht die Antwort. Es ist zum heulen...

Also nochmal resumee:
1. Wieso will der Server ein PWD, wenn ich mich nicht richtig abgemeldet 
habe??
2. Kann ich die ODBC-Verbindung von Python aus konfigurieren??
3. Gibt es grün-orangene Nilpferde??

Schon mal im voraus vielen Dank,
cya reen

René Freund
rene at meder.de

P.S. Der Timeout des SQL-Servers wird nicht verändert. Der bleibt so wie er 
ist.

P.P.S : Win 98SE, beOpen Python 2.0, pythonwin32all 138, mySQL 3.7, TCP/IP 
LAN...
            DirectX...*g*



More information about the Python-de mailing list