[Python-de] Re: Radiobutton

Uwe Tapper Uwe.Tapper at dlr.de
Fri Feb 16 10:30:25 EST 2001


Moin,

Angelika wrote:
> 
> ...
> >
> >Alle Klarheiten beseitigt?
> >
> >-schorsch
> 
> Hallo!
> 
> Oh man, also ich weiß auch nicht, aber bei mir klappt
> wirklich auch gar nichts. Bzw., ich verstehs nicht.
> 
> Wo muss ich denn dieses einbauen, ich habe schon so
> ziemlich alles, denke ich, ausprobiert, aber irgendwie geht
> gar nichts!
> 
> Ich habe also folgendes:
> 
> import Tkinter
> 
> tk = Tkinter.Tk()
> f = Tkinter.Frame(tk, relief='ridge', borderwidth=2)
> f.grid()
> 
> l = Tkinter.Label(f, text='Frage mit Ja/Nein beantworten?')
> l.grid(row=0, column=0)
> l = Tkinter.Radiobutton(f, text="Ja")
> l.grid(row=0, column=1)
> l = Tkinter.Radiobutton(f, text="Nein")
> l.grid(row=0, column=2)
> 
> Tkinter.mainloop()
> 
> Wo muss ich das denn hin????????????

Du definierst die Tkinter-Variable (s. -schorschs Mail) vor der ersten
Verwendung, d.h. der Erzeugung des 1. Radiobuttons. In den
"Tkinter.Radiobutton(...)"-Zeilen ergaenzt Du die "var=xvar"- und
"val=..."-Teile aus Schorschs Antwort. Vor dem Aufruf der
Tkinter.mainloop() setzt Du die Radiobuttons auf die gewuenschte
Voreinstellung. Dein Beispiel koennte also so aussehen:


import Tkinter

tk = Tkinter.Tk()
f = Tkinter.Frame(tk, relief='ridge', borderwidth=2)
f.grid()

xvar = Tkinter.IntVar()

l = Tkinter.Label(f, text='Frage mit Ja/Nein beantworten?')
l.grid(row=0, column=0)
l = Tkinter.Radiobutton(f, text="Ja", var=xvar, val=0)
l.grid(row=0, column=1)
l = Tkinter.Radiobutton(f, text="Nein", var=xvar, val=1)
l.grid(row=0, column=2)

xvar.set(1) # "Nein" ist voreingestellt

Tkinter.mainloop()

> Ich dreh noch durch! :-(
> Bitte, bitte sagt mir, was ich da machen soll!!!

Hier wuerde ich gerne einige weise und wohlgesetzte Worte einfuegen, die
Deine Hektik etwas bremsen - kurz gesagt: "Don't panic!" :-)
Kannst Du Dir irgendwo ein Python-Buch (z.B. "Das Python-Buch")
besorgen?
Sieh' Dir die Beispiele im Tkinter-Kapitel an und uebertrage sie auf
Dein Programm - immer ein Element nach dem anderen (Setzen des Textes in
einem Entry-Element, Setzen/Abfragen der Radiobuttons, Callbacks fuer
Buttons/Menu-Zeilen usw.).

Entry-Felder und Radiobuttons hast Du jetzt - fehlt noch die Abfrage/das
Auslesen der Felder und Buttons, ein Ok-Button unten rechts mit einem
passenden Callback, der Dir testweise die ausgelesenen Daten als Text
ausgibt und das Programm ist fast fertig - da bleibt noch Zeit fuer
einen Kinobesuch zwischendurch :-)

> 
> Danke und Gruß, Angelika!
> 

> ...

Uwe

-- 

________________________________________________________________________
 DLR, SISTEC                           Simulations- und Softwaretechnik
 Uwe Tapper                                             Projekt Support
 Lilienthalplatz 7                            Tel: ++49 (0)531-295-2947
 D-38108 Braunschweig                         Fax: ++49 (0)531-295-2767
 http://www.sistec.dlr.de                      mailto:Uwe.Tapper at dlr.de



More information about the Python-de mailing list