[Python-de] bereits ausgefllte Entry-Felder?

Rene Liebscher R.Liebscher at gmx.de
Thu Feb 15 09:54:09 EST 2001


Angelika wrote:
> 
> Hallo,
> 
> hab mal wieder einige Fragen:
> 
> 1) Kann man denn "vorgefertigte" Entry-Felder erstellen?
> Denn wenn ich, bei dem unteren Beispiel einfach nur
> text="irgendwas" eingebe, macht er es nicht. Wieso nicht?
> Muss ich da etwas anderes einsetzen?
> 
> l = Tkinter.Label(f, text='Anrede:*')
> l.grid(row=2, column=0)
> e = Tkinter.Entry(f, width=25, relief='sunken',
> borderwidth=2)
> e.grid(row=2, column=1)

e.insert(0,"Text") fuegt einen Text in ein Entry-Feld ein.

> 
> 2) Wie kann ich Radiobuttons in das obere Programm
> integrieren? Ich habe es mit dem untenstehenden versucht.
> Jedoch fuehrt er es dann nicht aus. Hat es etwas mit dem
> "pack" zu tun? Da ich oben "grid" habe? Wenn ja, wie kann
> ich das denn dann anders machen?
> 
> Radiobutton(text="Ja", variable=v,
> value=1).pack(anchor=W)Radiobutton(text="Nein", variable=v,
> value=2).pack(anchor=W)
> 
Beim Grid Geometry Manager steht doch das man grid() und pack()
nicht zusammen verwenden soll. Die Radiobuttons lassen sich ganz 
normal mit grid() einfuegen.

> 3) Kann man in Python denn auch Buttons verwenden, die dann
> zum Beispiel ein anderes Programm aufmachen?
> 
Eigentlich kann so ein Button alles moegliche ausloesen.
Sieh dir mal die Befehle system() und spawnv() im Modul os an.
(Wenn es was ganz kompliziertes werden soll auch fork() und exec*() )
http://www.python.org/doc/current/lib/os-process.html

MfG
Rene Liebscher



More information about the Python-de mailing list