[Python-de] SQL

Martin v. Loewis martin at loewis.home.cs.tu-berlin.de
Tue Oct 10 01:46:38 EDT 2000


>        cu.execute(query)
>        felder=cu.fetchone()
>        print felder
>        felder=cu.fetchone()
>        print felder

Ich denke, das sollte so funktionieren. Wenn es das nicht tut, könnte
es ein Bug im Datenbankmodul sein; ich würde mal den Autor dieses
Moduls fragen. Wenn man Google nach fetchone fragt, erhält man als
zweiten Treffer

http://mail.vex.net:99/pipermail/pygresql/2000-May/000169.html

Wenn Dir die Behebung dieses Problems nicht so wichtig ist und Du
vielmehr an einer Lösung interessiert bist, dann probiere doch mal
statt dessen fetchmany oder fetchall.

> Gibt es es irgendwo ein paar Beispiele fuer die Praxis, ich denke da
> an eine Adressverwaltung o. aehnliches.

Auf der zweiten Seite der Google-Suche fand ich

http://noframes.linuxjournal.com/lj-issues/issue49/2605.html

Ciao,
Martin



More information about the Python-de mailing list