[Python-de] Python und SQL

Andreas Jung ajung at sz-sb.de
Thu Oct 5 18:44:48 EDT 2000


On Thu, Oct 05, 2000 at 04:23:20PM +0200, Manfred Nowak wrote:
> Hallo
> 
> vor  Jahren habe ich einige kommerzielle Anwendungen
> ( Fibu, Auftragsverwaltung , kleines PPS ) geschrieben.
> Diese Programme sind teilweise noch in der Anwendung,
> aber optisch total überholt.
> 
> nun gibt es die verschiedensten Anbindungen von Python an Postgres.
> ( PoPy-1.3.4    PyGreSQL-3.0    pgsql-1.0   postgresql-python-7.0.2
> .... )
> 
> Leider kann ich mit meinem derzeitigen Wissensstand das alles nicht
> beurteilen,
> kann jemand eine Empfehlung aussprechen?

Kommt drauf, was Du genau machen willst. Für MySQL sprechen
die Robustheit und die absolut schnelle Geschwindigkeit beim
Lesen. MySQL verfügt leider nicht über Transaktion (zumindest
nicht in den letzten stabilen Version  - soll sich aber ändern).
Postgres dagegen ist deutlich langsamer verfügt aber über 
ein ordentliches Transaktionssystem. Als Datenbank für 
Webanwendungen mit typischerweise sehr vielen lesenden Zugriffen
würde ich MySQL nehmen. Bei Systemen wo Transaktionen notwendig sind
(Fibu ??...usw) würde ich wohl eventuell eher PostgresQL
nehmen.

Gruß
Andreas

 



More information about the Python-de mailing list