[Python-de] Tutorium-de fertig!

DGHERMAN at bouyguestelecom.fr DGHERMAN at bouyguestelecom.fr
Tue Sep 28 20:01:12 EDT 1999


Hallo wieder einmal!

Es ist soweit - traraaaa! Nun ja, jedenfalls bin ich eine 
Sorge mehr los, jetzt wo dieses Biest endlich fertig ist:

  http://starship.python.net/crew/gherman/publications/tut-de 

Aber was heisst schon fertig? In diesem Fall, dass etliche 
Korrekturen durchgeführt worden sind (besten Dank an alle 
Lektoren!) und dass die Kommentare im Quellcode uebersetzt 
worden sind (was etwas seltsam aussieht, weil doch recht 
wenige drin sind).

Es heisst definitiv nicht, dass die Uebersetzung perfekt 
ist! Insbesondere weiss ich von etlichen Inkonsistenzen 
bei der Zeichensetzung, speziell was Anführungszeichen an-
geht, also mehr oder weniger deutsche und englische - wohl
nicht ganz ohne System, aber auch nicht ganz durchschau-
bar, mit welchem. Weiterhin gab's gegen Ende eine Binde-
strich-Orgie, frei nach dem Motto: besser zuviel als zu
wenig (und nach der neuen Rechtschreibung: erlaubt ist eh
fast alles). Das ist allerdings bei Lehnwörtern (?) noch 
dazu aus dem "Anglo-Computerischen" auch *echt* schwierig!
Und schliesslich hat es das "Ein-" und "Auslegen" für 
"pickle" und "unpickle" doch nicht mehr in die Endfassung
geschafft - fast schade.

Janko Hauser, der verschiedenste Formate vom "tut-de" fa-
briziert hat (grosse Klasse - danke!) hätte auch noch 
viel dazu zu sagen! Es ist nämlich *nicht* so, dass diese 
Konvertierung mit Fred L. Drakes Werkzeugen *gar* automa-
tisch von der Hand, d.h. vom Skript ging! Ich hoffe, dass
Janko dazu irgendwann noch ein "Readme" nachreichen kann.

Also, mit alldem muss man leben (und ich glaube, man kann
auch). Immerhin ist es umsonst, gell?! ;-)

À la prochaine,

Dinu

---
Dinu Gherman
LHS International AG, Zürich





More information about the Python-de mailing list