[Python-de] iX-Rezension "Learning Python"

Dinu C. Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Mon Jul 26 19:11:31 EDT 1999


Georg Mischler wrote:
> 
> Mach dir nichts draus. Wenn du schon mehr Artikel gedruckt
> gekriegt hast, und das der erste groessere Patzer war, dann
> hast du bisher ein sagenhaftes Schwein gehabt. Ich habe noch
> keinen Text in einer termingebundenen Publikation gesehen,
> welcher in allen Punkten genau der Intention des Autors
> entsprochen haette (ausser er wurde wirklich woertlich
> abgedruckt, was die absolute Ausnahme ist).

Sagen wir so, ich habe mich bisher immer geaergert bei diesen
"termingebundenen Publikationen"! Man denkt, man tut vielleicht
etwas Gutes und - Peng - es stellt Dir jemand ein Bein! 

Das Problem ist nur, dass der schlechte Eindruck auf dem Autor 
sitzenbleibt, und dagegen hilft nur, auf den Patzer hinzuweisen,
nicht aus Trotzigkeit, sondern als "Erziehungsmassnahme"... :-/

...wenn-es-denn-mal-klappt'ly,

Dinu

-- 
Dinu C. Gherman

................................................................
"An average of more than 15 % of adults in 12 industrialized 
countries are functionally illiterate; in Ireland, the United 
Kingdom and the United States, the rates are over 20 %."

  (The State of the World's Children 1999,
  UNICEF, http://www.unicef.org/sowc99)




More information about the Python-de mailing list