[Python-de] Python Tutorium-1.5.2-de quasi fertig

Dierk Höppner D.Hoeppner at tu-bs.de
Thu Jun 17 14:29:00 EDT 1999


> Seufz - einen hab' ich noch, einen hab' ich noch... ;-]

... und Engländer schicken ihre Kinder in den kindergarden. Macht 
Euch nicht zu viel Gedanken. 'Editieren' ist mittleiweile ein gängiger 
Terminus Technicus. Ich bin sehr für das Deutsche, aber wenn die 
Übersetzung die Dinge zu verschleiern beginnt, weil der Gebrauch 
eines Wortes in dem gemeinten Zusammenhang ungewöhnlich ist, 
sollte man es lassen. (Wer weiß eigentlich, daß das 'deutsche' Wort 
für Flip-Flop vor dem 2. Weltkrieg 'bistabiler Multivibrator' war, kein 
Witz! Letztere Bezeichnung benutzt heute keiner mehr). Eine 
strenge deutsche Übersetzung wirkt dann u.U. wie manche 
schlampigen Übersetzungen einiger 'Fachbücher', die von 
Übersetzungsdiensten gemacht werden. Ich habe so etwas des 
häufigeren in einigen M&T-Büchern gesehen. Man muß dann 
erstmal nachdenken, was der Autor damit eigentlich sagen will.

Nur mein bescheidener Cent (schließlich haben wir eine neue 
Währung!)

Dierk

Universitaetsbibliothek
Pockelsstr. 13
D-38106 Braunschweig
Germany
Tel: +49-531-391-5066 Fax: -5836
E-Mail: d.hoeppner at tu-bs.de     




More information about the Python-de mailing list