[Python-de] Python Tutorium-1.5.2-de quasi fertig

Georg Mischler G.Mischler at hl-technik.de
Wed Jun 16 15:22:04 EDT 1999


Dinu wrote:

> 2. Standardbelegung von Argumentwerten  
   -> Default-Argumente

> Hmm, Default wollte ich moeglichst vermeiden, Standard ist
> so schoen deutsch. Default-Argumente gibt's ja woanders kaum
(?)
> oder gar nicht, also ist es nicht sooo verbreitet.

Die exakte Uebersetzung von "Default" ist glaube ich "Vorgabe".
Machst du eigentlich eine sprachliche Unterscheidung zwischen
Argumenten und Parametern?


> 6. Importierung von * aus einem Paket 
>    -> Importieren [Import] von * aus einem Paket

> "Import" wollte ich nicht schreiben, da Schluesselwort und
> auch, weil nicht Deutsch. In Klammern moechte ich es da nicht
> unbedingt sehen. Importierung ist ein Krampf... laeuft alles
> auf Importieren von * hinaus.

Warum ist "Import" nicht Deutsch? Das ist ein voellig
gebraeuchliches
Wort, und bezeichnet genau das, was du sagen willst.


> 15. Interaktive Eingabe-Editierung und Ergänzungsmechanismus 
>     -> Interaktive Eingabe und -ergänzung
> 
> Mein ganz besonderer Liebling... 
> Vermutlich besser, da immerhin praegnanter.

Nein, da kein Deutsch (diesmal wirklich!). Die "-ergaenzung"
waere korrekt,
wenn die  "Eingabe" z.B. "Eingabebearbeitung" hiesse, also
selber schon
ein Kompositum darstellte.

-> Interaktive Eingabe und Eingabeergaenzung.
-> Eingabebearbeitung und -ergaenzung.


-schorsch





More information about the Python-de mailing list