[python-de] GUIs und GUI-Builder

Peter Funk pf at artcom0.north.de
Mon Feb 22 09:19:00 EST 1999


Status: RO

Hallo!

Markus Fleck schrieb:
> GTK+ wird (IMHO) bis auf weiteres fuer "Privatentwicklungen"
> (bzw. "in-house") unbrauchbar bleiben: alle paar Tage gibt es
> inkompatible Aenderungen im API, und die CVS-Version von "Glade"
> laesst sich schon eine Weile nicht mehr mit der CVS-Version von
> GTK+ compilieren. Das heisst nicht, dass GTK+ ein schlechtes
> Toolkit ist (im Gegenteil), aber es eignet sich zumindest derzeit
> (IMHO) nur fuer "oeffentliche" ("bazaar style") Projekte, die mit
> vielen Entwicklern und mit sehr langfristigem Ansatz entwickelt
> werden.

Wann hast Du denn zum letzten Mal nachgeschaut?  Zumindest bei
Gnome (dem auf gtk aufsetzendem Desktop-Environment) gibt es ja
seit dem 15.Dez 1998 einen "Feature Freeze" für die grundlegenden
core-Funktionen und Bibliotheken.  Ich kenne nun den genauen
Zusammmenhalt zwischen den gtk-Entwicklern und Entwicklern von Gnome
nicht genau, aber ich habe zumindest das unbestimmte Gefühl, daß sich
die Situation im Moment zu bessern scheint.  Die Fortschritte bei
Gnome in den letzten paar Wochen erscheinen mir jedenfalls ziemlich
beeindruckend.  

[Aber das weicht jetzt vom Thema ab]
'Glade' habe ich selbst noch ausprobiert.

Gruß, Peter
-- 
Peter Funk, Oldenburger Str.86, 27777 Ganderkesee, Tel: 04222 9502 70, Fax: -60



__________________________________________________
Python-de Liste  -  python-de at starship.skyport.net
http://starship.skyport.net/mailman/listinfo/python-de



More information about the Python-de mailing list