[python-de] GUIs und GUI-Builder

Christian Tismer tismer at appliedbiometrics.com
Sat Feb 27 18:37:24 EST 1999



Peter Sommerfeld wrote:
Status: RO

> 
>  Christian Tismer:
> >Leider hat das GUI-SIG nichts zustande gebracht im Hinblick auf
> >ein generelles API für Python. Vielleicht sollte man das unter
> >dem Gesichtspunkt doch noch mal aufleben lassen und versuchen,
> >zu einem Standard zu kommen?
> 
> Mir scheint es ein eher generelles Problem zu sein daß in einzelnen
> SIGS einfach zu viele Leute beteiligt sind die nicht direkt an einem
> näher spezifizierten Projekt _arbeiten_. Diskutieren kann man endlos
> und über alles wenn das denn nicht in code umgesetzt wird nützt es
> wenig. Einige SIGS wie z.B. XML demonstrieren daß es auch anders
> geht. Die Types SIG scheint bedauerlicherweise aus ähnlichen Gründen
> ins Koma gefallen zu sein.

Ganz richtig.

> >Das GUI-Sig müßte dann eben *nicht* diskutieren, wie man
> >dieses und jenes in welchem GUI macht, sondern sich allein darauf
> >konzentrieren, einen guten Extrakt aller Interfaces zu finden
> >und zu klären, wo es hingehen soll.
> 
> Ich vermute daß die Idee eines einzigen GUI's von vorneherein zum
> Scheitern verurteilt ist weil die Ansprüche einfach zu unterschiedlich
> sind. Entweder greift das GUI zu kurz oder wird zu einer riesigen
> Eierlegendenwollmilchsau bei der du schon 5mb los bist bevor
> irgendwas auf dem screen erscheint. Was wir m.E. zunächst bräuchten
> wäre ein standartisiertes low level Python API daß auf den OS Libs
> aufsetzt (X11, MacToolbox, MFC etc): Event handling, Windows und Graphic
> Primitives allein würden uns schon ein Stück weiterbringen. Darauf könnten
> dann unterschiedliche (experimentelle) GUI's aufsetzen. Ich verfolge
> aufmerksam was Jo Strout da z.Z. anschiebt. Vielleicht ein Anfang.

Ich habe es exakt so gemeint (wenn auch nicht deutlich gesagt,
die Denkweise ist mir zu tief in den Knochen um's zu merken).
Selbstverständlich will ich auf so ein API hinaus.
Dazu nochmal der Hinweis auf Sam's dynwin, welches Sparsamkeit
und Nutzung von Systemfunktionen aufs Extreme vorführt.

Würde mich sehr freuen, wenn Joe Strout was zustandebringt.
Habe aber meine Zweifel, ob er weit genug denkt.

<rest abgeschnitten, zuviel Holz auf einmal/>

ciao - chris

-- 
Christian Tismer             :^)   <mailto:tismer at appliedbiometrics.com>
Applied Biometrics GmbH      :     Have a break! Take a ride on Python's
Kaiserin-Augusta-Allee 101   :    *Starship* http://starship.python.net
10553 Berlin                 :     PGP key -> http://wwwkeys.pgp.net
PGP Fingerprint       E182 71C7 1A9D 66E9 9D15  D3CC D4D7 93E2 1FAE F6DF
     we're tired of banana software - shipped green, ripens at home



More information about the Python-de mailing list