[python-de] Und wohin damit?

Christian Tismer tismer at appliedbiometrics.com
Wed Dec 16 20:45:08 EST 1998


Klaus-J. Wolf wrote:
Status: RO

> 
> Hallo,
> 
> vielen Dank für die umfangreiche Antwort.
> 
>  > (hmmm... vielleicht liegts ja an mir, aber der Name oben will nicht
>  > so richtig zu einigen Formulierungen im Text passen...;)
> 
> Tja, heute ist Montag, der 14. Dezember. Das ist mein feministischer
> Tag. Alle Software, die an solchen Tagen von mir herausgegeben wird,
> hat selbstredend auch kein HISTORY-File, sondern ein HERSTORY-File.

Wenn schon Wechsstabenverbuchtelung, dann bitte HERTORY, oder?

> Gottseidank habe ich heute keine Software herausgegeben, auch nicht
> intern. (Es ist jedesmal ein Heidenaufwand, alles zu übersetzen - die
> männlichen Benutzer kommen mit dem Ergebnis leider kaum zurande.)

Jaja, als Gott den Mann schuf, scherzte sie nur.
Was man daran sehen kann, daß nur Männer in der Lage sind,
sowas auch noch auf Software anzuwenden. 
Meine unmaßgebliche Meinung sei mir nachgesehen :c)

[schnipp]

>  > Es sind auch schon verschiedene Ansaetze zur Loesung diskutiert
>  > worden. Die vorhandenen Resourcen umfassen die "contributed" links,
>  > und vorallem das Starship. Am besten wirst du PSA Mitglied und
>  > laesst dir von Pirx ein Account geben.
> 
> Ich hab' mal reingeschaut. Ich mußte feststellen, daß meine Mühe und
> meine Freigiebigkeit bei "Python Software Activity" mich nur
> lächerliche US-$ 50 im Jahr kostet. Mein Gott, DIREKT geschenkt! Und
> ich kann sogar mit Kreditkarte bezahlen! Gute Güte!

Interessanter Standpunkt.
Ich will ja nicht angeben, aber mache ich was falsch?
Stecke Arbeit in das Starship, stifte auch noch den
Rechner, zahle PSA-Beitrag, mache diese Liste (mit F. Dominikus),
berate Leute in Python-Help und kriege keinen roten Heller
dafür.
Allerdings habe ich Spaß daran und bekomme hin und
wieder positiven Feedback (und eine kleine Scholle
in der Python-Noosphäre, siehe Eric Raimond).

> Sowas kommt mir nicht im Entferntesten in den Kopf. Ich gebe nicht
> Sourcen frei, um dafür noch bezahlen zu dürfen. Beratung will ich auch
> keine, ich kann selber programmieren.

Ich finde, Du solltest darüber etwas länger nachdenken.
Frage Dich selbst, warum Du Sourcen herausgeben willst.

Was genau willst Du zurück haben?
Wirklich garnichts, absoluter Jedi-Ritter?

Dann kannst Du aber auch PSA werden, denn die Dinge
sind ja vollkommen unabhängig voneinander.

Oder bleibt ein komisches Gefühl?
Kenne ich, hatte ich auch.

Möglicherweise verstehst Du mich jetzt nicht,
möglicherweise aber doch.  Sei ehrlich zu Dir selbst.

Was hab ich mir wohl überlegt, als ich diese 
dämliche "muß PSA sein"-Regel erfunden habe?
Bin selber nicht ganz sicher, aber es hat ins Schwarze getroffen.

bis bald - chris

-- 
Christian Tismer             :^)   <mailto:tismer at appliedbiometrics.com>
Applied Biometrics GmbH      :     Have a break! Take a ride on Python's
Kaiserin-Augusta-Allee 101   :    *Starship* http://starship.skyport.net
10553 Berlin                 :     PGP key -> http://pgp.ai.mit.edu/
     we're tired of banana software - shipped green, ripens at home



__________________________________________________
Python-de Liste  -  python-de at starship.skyport.net
http://starship.skyport.net/mailman/listinfo/python-de



More information about the Python-de mailing list