[python-de] Python als erste Programmiersprache?

Dinu C. Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Mon Nov 30 15:50:45 EST 1998


lannert at lannert.rz.uni-duesseldorf.de wrote:
Status: RO

> 
> Eigentlich müßte Python auch gut verwendbar sein als "ausführbarer
> Pseudocode" in Büchern, die irgendwelche Algorithmen beschreiben. Daß 
> man brauchbare, nachvollziehbare Beispiele ohne viele #includes und
> Deklarationen angeben kann, ist für ein Buch sicher genauso praktisch 
> wie in einer Vorlesung

So ist es! Ich habe das mal vor einer Weile richtig ausprobiert:
ein Buch schnappen zum Thema Computational Geometry (wieder so
ein doofer englischer Begriff ;-), lesen, abtippen, laeuft. Ok,
das geht natuerlich nicht immer, aber doch recht haeufig. 

Ein Beispiel sieht man hier, wo eine Funktion zur Berechnung der
kovexen Huelle einer Punktmenge so fast direkt im zitierten Buch 
stand:

  http://starship.skyport.net/crew/gherman/playground/convexHull.py
  http://starship.skyport.net/crew/gherman/playground/sample.eps

Sorry, habe leider kein GIF davon... Wenn's jemand ausprobieren
moechte (magere Doku, daher hier der Soll-Aufruf): 
  
  python convexHull.py <squareLength> <#points> > <myEpsFile>
  python convexHull.py 100 25 > sample.eps

Dinu

-- 
Dinu C. Gherman

LHS International AG  :  http://www.lhsgroup.com
8050 Zurich           :  http://www.zurich.ch
Switzerland           :  tel://41.1.3089510



__________________________________________________
Python-de Liste  -  python-de at starship.skyport.net
http://starship.skyport.net/mailman/listinfo/python-de




More information about the Python-de mailing list