[python-de] Neu

Christian Tismer tismer at appliedbiometrics.com
Wed Oct 21 16:25:46 EDT 1998


Dinu C. Gherman wrote:
Status: RO

> 
> Thomas Levy wrote:
> >
> > Also, ich arbeite bei mannesmann mobilfunk und wir setzen Python zur
> > Programmierung diverser Ueberwachungstools ein.
> > Ich arbeite im Bereich Systembetrieb/Produktionsunterstuetzung, das
> > heisst, wir (z.Zt. 6 Leute) sorgen dafuer, dass die D2-Rechungen richtig
> > erstellt werden. Zur Ueberwachung der Abrechungssoftware haben ein
> > Kollege und ich ein mittlerweile sehr umfangreiches Tool (ca. 1MB
> > Source-Code) geschrieben.
> 
> Oha, dann arbeite ich also beim falschen Verein, was? ;-)
> 
> Aber 1 MB Python source, das sind ja so ca. 30000-50000
> Zeilen, wenn ich richtig liege? Liegt das an dem vielen
> Tk widget-code?

Na, daß einer 1 MB Python source schreibt, halte ich für ein 
Gerücht. Nehme doch eher an, daß das ein C-Monster ist, welches
erst in späterer Phase von Python flankiert wurde?

ciao - chris

-- 
Christian Tismer             :^)   <mailto:tismer at appliedbiometrics.com>
Applied Biometrics GmbH      :     Have a break! Take a ride on Python's
Kaiserin-Augusta-Allee 101   :    *Starship* http://starship.skyport.net
10553 Berlin                 :     PGP key -> http://pgp.ai.mit.edu/
     we're tired of banana software - shipped green, ripens at home




More information about the Python-de mailing list