Zugriff auf Font-Liste

Florian Weimer fw at cygnus.stuttgart.netsurf.de
Fri Jun 20 09:29:55 EDT 1997


Status: RO

Hallo!

hans at tm.informatik.uni-frankfurt.de writes:

> mein vorschlag wäre, einfach die files in den X-font directories zu scannen,
> dort gibt es jeweils font.dir, font.alias und evtl. font.scale
> beschrieben sind diese files in  der manpage von mkfontdir.
> die files werden auch bei jedem start von X oder dem X-fontserver
                                            ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> ausgelesen, müßten also eigentlich überall verfügbar sein.

Da liegt auch das Problem. Auf dem Rechner, auf dem das Python-Skript
läuft, muß nicht notwendigerweise auch der X-Server laufen. Ich hab'
gerade eben ein grep über die Quellen von Tk 4.2 laufen lassen und
festgestellt, daß keine der XListFonts-Funktionen dort aufgerufen
wird. Es ist daher wohl nicht möglich, eine Font-Liste mit TkInter
ohne ein externes Programm oder ein zusätzliches Python-Modul zu
erstellen.

Gruß
Florian

______________________________________________________________
   python-de          the German Python mailing list
send messages to:   <mailto:python-de at solar.skyport.net>
list manager: <mailto:owner-python-de at solar.skyport.net>
______________________________________________________________




More information about the Python-de mailing list