Umlaute

Andreas Jung ajung at sz-sb.de
Thu May 29 13:23:37 EDT 1997


Status: RO

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----

On Thu, 29 May 1997, Hans Rauch wrote:

> Hallo Andreas,
> 
> > On Wed, 28 May 1997, Jobst Richert wrote:
> > 
> > > Wer weiss warum in PYTHON Variablen nur die deutschen
> > > Umlaute Ä und Ü, nicht aber Ö enthalten dürfen und ob man 
> > > dieses Problem beheben kann.
> > > 
> > 
> > Ich will ja nicht unhöflich sein, aber Umlaute in Variablennamen - egal
> in
> > welcher Programmiersprache - sind (wenn sie überhaupt erlaubt und
> > definiert sind) ein Unding und schlechter Programmierstiel.
> > 
> > Andreas
> 
> auch ich verwende keine Umlaute in Variablennamen. Trotzdem teile ich Deine
> Auffassung nicht.

Python verbietet laut Reference Manual Umlaute:

Identifiers

Identifiers (also referred to as names) are described by the following
lexical definitions:     

identifier:     (letter|"_") (letter|digit|"_")*
letter:         lowercase | uppercase
lowercase:      "a"..."z"
uppercase:      "A"..."Z"
digit:          "0"..."9"

Identifiers are unlimited in length. Case is significant. 

Bei den meisten anderen Programmiersprachen ist es wohl aehnlich, weil
sie einfach zu einer Zeit entstanden sind als man außer Ascii mit 128 Byte
Zeichensatz nichts kannte. Diese Beschränkung auf einen Minimalzeichsatz
ist m.E. auch heute noch sinnvoll, wenn man die Probleme sieht, die viele
Programme mit Umlauten haben. 

 
> Nach meiner Meinung sollten Variablennamen einen eindeutigen inhaltlichen
> Bezug aufweisen. Wenn ich also im deutschen Sprachraum entwickle, liegt
> eine deutsche Benennung der Variablennamen nahe. Sofern die spezifischen
> Umlaute weltweit eindeutig festgelegt sind, sollten keine "Folgeschäden"
> aus dieser Praxis auftreten.

d'accord - keiner zwingt Dir verweigern eine Variable
"funktion_ausgefuehrt" zu nennen, aber "funktion_ausgeführt" ist eben aus
Gründen der Sprachdefinition und Portabilität Humbug. 
 
> Grundsätzlich gilt aus meiner Sicht, daß man Beschränkungen einer
> Programmiersprache, egal welcher, nicht philosophisch überhöhen
> ("schlechter Programmierstil") sollte.
> 

Wenn jemand Lücken des Parsers nutzt, um die Sprachreferenz zu hintergehen
(umbewusst), dann ist das schlechter Programmierstil - was auch sonst ?

Grüße
Andreas

    ------------------------------------------------------------------------
   - Andreas Jung, Bruchwiesenanlage 2,D-66125 Saarbrücken, Germany       -
  - Phone: +49-(0)6897/972207, EMail: ajung at sz-sb.de (PGP key available) - 
 - URL: http://home.pages.de/~ajung, IRC: YET@#saar                     - 
  - Member of the Python Software Activity (PSA), Contributor of the     -
   - Python Starship Project: http://starship.skyport.net                 -
    ------------------------------------------------------------------------

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: 2.6.3i
Charset: noconv

iQEVAwUBM41ZK0GQUolI/XvRAQHZgQgArVqgseQZ/B0Gd5LobGGOa4B2DOrti2mE
6SnA1dIz+STgkQQd0E6F9qlV6jaT2BTm9ovlv61RwwNmOS2SRx79ysa9jB0HziBA
MsKSe8Vvi/rZXrPs6ykfRifrw9sf0fGSFBfUla6UiG1kYWfpBR3pMrQ5p24qBPqT
dSgFzz/yyGoYca2LXM2hbyhYO8fTxOWf4JtC75idPkbhI76qM7Fz1EzQx6Kqxwjt
dxpDPfLuH4jUDONOOH9RdmAvEcUct0pz4fMIK6e4i8sfp8AEZsj48wH6LmNfiShW
lFOs6tcpcXkQZuICLCE5m3V5UisSQCXG80HD9BBLhEeyXPsT3eNDGg==
=Bp0A
-----END PGP SIGNATURE-----


______________________________________________________________
   python-de          the German Python mailing list
send messages to:   <mailto:python-de at solar.skyport.net>
list manager: <mailto:owner-python-de at solar.skyport.net>
______________________________________________________________



More information about the Python-de mailing list