Umlaute

Hans Rauch HRauch at scmpop.de
Thu May 29 10:35:05 EDT 1997


Status: RO

Hallo Andreas,

> On Wed, 28 May 1997, Jobst Richert wrote:
> 
> > Wer weiss warum in PYTHON Variablen nur die deutschen
> > Umlaute Ä und Ü, nicht aber Ö enthalten dürfen und ob man 
> > dieses Problem beheben kann.
> > 
> 
> Ich will ja nicht unhöflich sein, aber Umlaute in Variablennamen - egal
in
> welcher Programmiersprache - sind (wenn sie überhaupt erlaubt und
> definiert sind) ein Unding und schlechter Programmierstiel.
> 
> Andreas

auch ich verwende keine Umlaute in Variablennamen. Trotzdem teile ich Deine
Auffassung nicht.

Nach meiner Meinung sollten Variablennamen einen eindeutigen inhaltlichen
Bezug aufweisen. Wenn ich also im deutschen Sprachraum entwickle, liegt
eine deutsche Benennung der Variablennamen nahe. Sofern die spezifischen
Umlaute weltweit eindeutig festgelegt sind, sollten keine "Folgeschäden"
aus dieser Praxis auftreten.

Grundsätzlich gilt aus meiner Sicht, daß man Beschränkungen einer
Programmiersprache, egal welcher, nicht philosophisch überhöhen
("schlechter Programmierstil") sollte.

Gruß Hans




______________________________________________________________
   python-de          the German Python mailing list
send messages to:   <mailto:python-de at solar.skyport.net>
list manager: <mailto:owner-python-de at solar.skyport.net>
______________________________________________________________



More information about the Python-de mailing list