python-mode

Martin von Loewis martin at mira.isdn.cs.tu-berlin.de
Fri Mar 21 01:22:24 EST 1997


Status: RO

> ich haette mal eine Frage zu den python-modes in XEmacs und Emacs, wenn
> ich nun den Code eingebe werden z.B return nicht an die richtige Stelle
> gerueckt und damit kann der Python Interpreter nichts anfangen, habe nun
> falsche Einstellungen oder habe ich was uebersehen?

Ich glaube, nein. RET im Python-Modus macht 'harte neue Zeile'. Um dann
'richtig' einzurücken, muß man noch TAB drücken. Manchmal rückt er dabei
eine Ebene zu tief ein, wenn beispielsweise ein Block zuende ist:

class BSP:               # RET TAB
    def f(self,l):       # RET TAB
	for i in l:      # RET TAB
	    richtig()    # RET TAB
	    falsch()     # RET TAB DEL
	return so_wars_gemeint() # RET TAB
    def g(self):         # hier hat er gewußt, daß return 
                         # das Funktionsende ist

Es gibt noch die Tast LFD (linefeed), die macht py-newline-and-indent.
Ich habe aber noch nicht rausbekommen, wie man die auf der PC-Tastatur
erreicht (außer mit C-j).

Ciao,
Martin______________________________________________________________
   python-de          the German Python mailing list
send messages to:   <mailto:python-de at solar.skyport.net>
list manager: <mailto:owner-python-de at solar.skyport.net>
______________________________________________________________



More information about the Python-de mailing list