Antworten in Mailing-Liste

Christian Tismer tismer at tismer.com
Mon Mar 17 12:34:31 EST 1997


Dinu Gherman wrote:
Status: RO

> 
> Martin wrote:
> > Bitte nicht!!! Es gibt nichts schrecklicheres als eine Mailing-Liste, bei
> > der man nicht an den Frager antworten kann, ohne erst mthselig seine
> > E-Mail-Addresse rauszusuchen.
> > Wenn man wirklich an die Mailing-Liste antworten will, kann man sich einen
> > Mail-Alias definieren oder ein intelligentes E-Mail-Programm verwenden.
> 
> Meine Meinung. Nachdem ich auch als list owner schon seit
> einer ganzen Weile mit mailing lists 'spiele', denke ich,
> dass die Gefahr doch zu gross ist, dass Leute aus Faultheit,
> "reply" druecken und damit die ganze Liste beehren, wo es der
> Autor allein auch getan haette.

Ich schließe mich hier an. Da Ihr wahrscheinlich auch alle 
irgendwelche python.org-Listen lest, hab ich's einfach versucht,
es ganz genauso zu halten. Reply geht an den Autor, reply-to-all
schließt die Liste im cc ein. Der Vorteil ist auch, daß man
per Default auf jeden Fall an den Autor mailt, was ihn i.A.
schneller erreicht als die Liste.

Abgesehen davon ist das eins der wenigen Dinge die ich 
ändern _kann_, aber nicht gerne möchte.

> 
> Dinu
> 
> PS: Aber einen subject-Praefix a la [PYTHON-DE:###] faende
>     ich was feines. Christian?

Ähh, hmm, verstehe. Man kann nach Subject sortieren und das
de-Zeug einfach von Hand einsortieren, wenn man (wie ich)
noch keinen procmail-Ersatz für Windows hat. ;-)

... (gerade nachgelesen) nein, leider kann das die 
gegenwärtige Version 1.3 von Petidomo nicht, und ich will eh' 
davon weg. Der neue Mailer wird MailMan, ganz in Python.
Ich könnte natürlich irgendwas basteln, um die eingehende
Mail nochmal durch einen Filter zu schicken, der den
Betreff editiert, aber ich frage mich, ob's den Aufwand
lohnt (und ich bin froh daß es überhaupt läuft) und
wir lieber noch ein paar Wochen abwarten sollen?

Anderes Problem: Ich bekomme ständig unzustellbare Post,
weil eine Adresse in der Liste nicht stimmt (zwei andere
hab ich reparieren können).
Weiß jemand zufällig, wer hinter
   "mspal at netop3.harvard.edu"
steckt? Ich muß ihn rauswerfen und würde ihn gern
benachrichtigen.

Und wer hängt am pop-stuttgart? <td at pop-stuttgart.net>
Der Rechner muß dringend aufgeräumt werden, ich bekomme
"Service unavailable", weil die Kiste keinen Platz hat!
Also, Du hast jedenfalls Mail verloren und solltest das
Archiv laden.

Danke für die Mithilfe 
(und an die Leute mit Listen-Erfahrung: Wie macht Ihr sowas?)

- chris



More information about the Python-de mailing list